Poster_Nathan-Inszenierung
Besuch_Poster
Squentz_Poster2

               Wir sind eine deutschsprachige Laientheatergruppe in Ottawa, Kanada. Die Mitglieder der Gruppe kommen aus allen Altersgruppen und haben die unterschiedlichsten Bezüge zur deutschen Sprache: eingewanderte Muttersprachler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und ihre Partner sowie ihre Nachkommen in der zweiten oder dritten Generation, andere Einwanderer aus Mitteleuropa mit fließenden Deutschkenntnissen, Deutschlernende von der Uni, einige, deren Zugang zu Deutsch über Jiddisch oder Holländisch verläuft, usw. Was uns vereint, ist vor allem die Freude am Theatermachen, und wir suchen immer neue theaterbegeisterte Mitglieder!

 

               Die Gründung der Gruppe geht auf ein Treffen im Februar 2017 zurück, bei dem Vertreter der unterschiedlichen Gruppierungen und Institutionen, die sich in Ottawa mit deutscher Sprache und deutschsprachiger Kultur befassen, über die Möglichkeiten berieten, die kulturellen Aktivitäten der deutschsprachigen Gemeinde in unserer Stadt verstärkt zu koordinieren. Dort kam spontan die Idee auf, zu diesem Zweck als Gemeinschaftsprojekt G.E. Lessings Nathan der Weise auf die Bühne zu bringen.

 

                Damit war der Anfang gemacht, und nach längeren Vorbereitungen und Proben konnten wir unseren Nathan im Februar 2018 vor Publikum präsentieren, und zwar zweisprachig und mit englischen Übertiteln. Der Spaß an diesem Unterfangen und sein Erfolg veranlassten uns zum Weitermachen, und so entstanden unsere Inszenierungen von Friedrich Dürrenmatts Der Besuch der alten Dame (aufgeführt im Mai 2019) und von Andreas Gryphius’ Komödie Absurda Comica oder Herr Peter Squentz (Februar 2020), beide ebenfalls mit englischen Übertiteln. Wir wünschen viel Spaß bei der Erkundung der Materialien zu diesen Aufführungen auf dieser Webseite und freuen uns auf Rückmeldungen, Anfragen und Interessensbekundungen am Mitmachen auf oder hinter der Bühne. Die nächste Inszenierung kommt bestimmt.

              We are a German-speaking amateur theatre group in Ottawa, Canada. The members of the group come from all age groups and have the most diverse relationships to the German language: immigrant native speakers from Germany, Austria and Switzerland and their partners and their second or third generation descendants, other immigrants from Central Europe with fluent German, German learners from university, some whose access to German is through Yiddish or Dutch, etc. What unites us is above all the joy of theatre making, and we are always looking for new theatre-loving members!

 

                The founding of the group goes back to a meeting in February 2017, at which representatives of the various groups and institutions involved in the German language and German-speaking culture in Ottawa discussed ways to strengthen the coordination of cultural activities of the German-speaking community in our city. At this meeting, the idea spontaneously arose of bringing G.E. Lessing’s Nathan the Wise to the stage as a communal project.

 

               This was the starting signal, and after lengthy preparations and rehearsals we were able to present our Nathan to an audience in February 2018, bilingually and with English surtitles. The fun and success of this undertaking led us to continue, and so our productions of Friedrich Dürrenmatt’s The Visit (Der Besuch der alten Dame, performed in May 2019) and Andreas Gryphius’ comedy Absurda Comica oder Herr Peter Squentz (February 2020), both also with English surtitles, came into being. We hope you enjoy exploring the material on these performances on this website and look forward to receiving feedback, inquiries and expressions of interest in participating on or off stage. The next production will certainly happen – stay tuned.